Bosque de Matasnos Sonderausgabe

Bosque de Matasnos Sonderausgabe

Weisses Etikett

Kisten und Geschenke

Bosque de matasnos sonderausgabe

Datenblatt Bosque de matasnos sonderausgabe 2009


TRAUBENSORTE Tempranillo 95%, Merlot 5%

ALKOHOLGEHALT 15º

PRODUKTION Es werden nur 4.704 Flaschen von dieser Sonderedition produziert und nur bei den besten Ernten vermarktet

WEINLESE Vom 8. bis zum 21. Oktober.

WEINHERSTELLUNG Kalte Mazeration des Weinmostes mit den Schalen. Malolaktische Gärung in neuen Fässern..

CRIANZA Wir verwenden nur neue Fässer aus französischer Eiche zu 90% und aus amerikanischer Eiche, beide Premiumqualität, mit 36 Monaten Trocknung. Unser Wein bleibt über 30 Monate in der Flasche, genau die Zeit, die unserer Meinung nach nötig ist, um alle seine Tugenden, Fruchtausdruck, Gewürze höchster Qualität, Länge und Volumen hervor zu heben, ohne seinen speziellen Charakter zu verlieren, der Charakter seines Weingutes, des Bosque de Matasnos.

HARMONIE MIT SPEISEN
  • Gebratenes oder gekochtes rotes Fleisch
  • Im Ofen gebratenes Lamm und gut
    gewürztes Hähnchen
  • Manche gebratene Fische, vor allem
    die stark gewürzten
  • Käse, Wurstwaren und Foie Gras

BEMERKUNGEN Wegen dem hohen Inhalt an Aromen, ist die optimale Konsumtemperatur 18ºC. Es wird empfohlen den Wein zu  dekantieren um ihn maximal zu geniessen.


Der Weinberg Bosque de Matasnos (BMA) liegt auf 950 m Höhe, was heisst, dass er praktisch an der Höhengrenze für die Weinproduktion in Spanien liegt.

Der Wein BMA Sonderedition 2010 von Bosque de Matasnos stammt aus den besten Grundstoffen, welche sorgfältig ausgelesen werden, erst im Weinberg selbst und dann auf dem Auslesetisch. Die durchschnittliche Leistungskapazität liegt unter 3.000 Kg pro Hektar, hauptsächlich aus alten Weinstöcken.


Color del vino „Die Farbe ist ein intensives Süsskirschrot, glänzend, sauber und mit hoher Intensität. Man bemerkt eine tiefe Intensität, wegen der langen Mazeration mit den Schale.“

En nariz „In der Nase wirkt er angenehm, sehr sauber und intensiv nach roten, aber vor allem schwarzen Waldbeeren. Reife Kirsche bis hin zu Brombeeren. Elegant gewürzt, von Tabak und Kakao bis hin zu sauberem Leder und einem Hauch Vanille, alles sehr gut integriert. Be idem Kontakt mit der Luft erscheinen die naschhaften Milchprodukte.

En boca „Im Mund ist er intensiv, fleischig und mächtig, aber elegant und vor allem sehr fruchtig. Wir bemerken wieder überwiegend die Mischung von Waldbeeren mit Nuancen von roten Früchten, in Likör eingemachte Kirschen. Sie führen uns weiter zu dem gewürzten Teil. Hier ist der Tabak welcher den gewürzten Teil zusammenbringt. Trockenfrüchte im Nachgeschmack.Da er kaum gefiltert ist, kann man ihn dekantieren.